*
Menu
Willkommen Willkommen
Erkennen Erkennen
Befreien (Trauma-Therapie) Befreien (Trauma-Therapie)
Kurse Kurse
Über mich Über mich
Adresse

Adresse:

Praxis
für Stress-und

Traumabewältigung

Praxis

Christa Aschwanden
Trauma-Therapeutin
STA® (Somatische
Trauma-Arbeit)

Oberschlossfeld 38

6130 Willisau
Lageplan

Tel: 079 421 82 41

E-Mail


Praxiseingang:
Fussweg seitlich
Oberschlossfeld 38/
Obergeissburg

Trauma-Therapie STA® (Somatische Trauma-Arbeit)


Nach einem Trauma ist es nicht mehr so wie vorher ....
Nach einem Trauma fühlen Sie sich oft hilflos ....
Nach einem Trauma wird der Alltag zur Belastung ....


Definition Trauma

Definition 1 der WHO ICD-10

  • Psychisches Trauma ist ein belastendes Ereignis oder eine Situation aussergewöhnlicher Bedrohung oder katastrophalen Ausmasses, welches bei fast jeder Person eine tiefe Verzweiflung hervor ruft.

Definition 2  nach ist-institut gmbh (somatische trauma-arbeit) Irena Tüscher, Winterthur

  • Ereignis, welches den Menschen physisch und psychisch so überfordert, dass es mit den normalen Bewältigungsstrategien nicht verarbeitet werden kann.

Mögliche Ereignisse und Auslöser die ein Trauma auslösen können z.B.

  • Prä-, Peri- und Postnataler Stress
  • Traumatische Erfahrungen in der Kindheit
  • Missbrauch, sexuelle Gewalt, Gewalterlebnisse
  • Vernachlässigung
  • Verlust von Bezugspersonen
  • Unfall
  • Überfall
  • Krieg
  • Naturkatastrophen
  • Tod und Verlust Angehöriger
  • Mobbing
  • Trennung, Scheidung
  • schwere Krankheit in der Familie
  • Burnout
  • Arbeitslosigkeit
  • und andere .....

Wann ist es sinnvoll eine Trauma Arbeit zu machen?

  • bei Anstauungen von übermässigen Gefühlen
  • bei übermässigen Reaktionen, die durch den Willen nicht steuerbar sind
  • wenn Sie keinen Zugang haben
  • bei wiederholten Mustern
  • bei auffälligem Verhalten im Alltag, Schule und Beruf ...

Ziel der Trauma Arbeit

Ihre Behandlungsziele (Hoffnung/Wünsche) werden gemeinsam definiert. Ihr Stress wird abgebaut und entkoppelt, so dass Sie die damit verbunden negativen Emotionen nicht mehr belasten. 

Behandlung

  • Ihre Behandlungsziele (Hoffnungen/Wünsche) werden gemeinsam definiert. Wir erkennen den Ursprung Ihrer Schwierigkeiten, bauen und entkoppeln den Stress ab, so dass Sie die damit verbundenen negativen Emotionen nicht mehr belasten. 
  • Schon bereits nach einer Erstbehandlung von ca. 2 Stunden können plagende Stressfaktoren abgebaut und entkoppelt werden. 
  • Die Behandlung kostet Fr. 110.-- pro Stunde (nicht kassenanerkannt)
  • Die Behandlung basiert nach der Theorie ist-institut gmbh (somatische trauma-arbeit) Irena Tüscher, Winterthur

In die Behandlungen lasse ich auch mein Wissen über die Aktivierungs-Theraphie, die systemische Arbeit und das Gehirn-Training einfliessen. 


 

Fusszeile

Stress, Stressabbau, Belastung Alltag, Nervosität, Gereiztheit, Stressbewältigung, Trauma, Trauma-Therapie, Erschöpfung, befreites Lebensgefühl, körperliche Verspannung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail